Logo


René Georg Loosli

Nichts gegen Haltung, Mitgefühl mit sich selbat (Therapie, oder sich an der eigenen Nase aus dem «Strudel» ziehen);
jedoch - wir sind nur Gäste in dieser «Zeit» - versuchen wir doch, schöne »Musik» zu machen...

EIN KONZENTRAT

AUSGANGSPUNKT...

Der Forscher Carl Gustav Jung (1875-1961) hat sich, bevor er sein Werk entwickelte, intensiv mit sich und seinen seelischen Regungen beschäftigt.
Ergebnis dieser Beschäftigung war
das Rote Buch Siehe Besprechung: «Ein Husarenritt durchs Unbewusste...». Das interessierte mich...
Wer es auf den Tisch legt und darin blättert, dem kommt unweigerlich in den Sinn: Umberto Eco, «Im Namen der Rose»...

Trotz aller Einschränkungen und Rahmenbedingungen:
Wir leben in einer Welt der Möglichkeiten (Rosalie und Benjamin Zander)!
Dieser (Ueber-)Mut, diese Welt überdauert die «Zeit», «unsere» Welt...

FREUNDE
«Zum wilden Mann»

Hier geht's weiter


MACIG MOMENTS I: Charlie Haden: Rambling Man... (8 Min.)

Volksmusik gehört dem «Folk», die Seelen swingen... (132 Min.)